Heike Behrend / Thomas Geider: Afrikaner schreiben zurück [PDF]

 34.80

Includes 7% VAT
Delivery Time: no delivery time (download)

Texte und Bilder afrikanischer Ethnographen

To view and read PDF documents, you need a PDF reader, e.g. Adobe Acrobat Reader or Foxit Reader.

Description

1998
376 pp.
5 coloured and 26 b/w illustrations

Text language(s): English, German

CONTENTS

Heike Behrend:
Ham Mukasa in England

Michael Bollig:
Zur Konstruktion ethnischer Grenzen im Nordwesten Namibias (ca. 1880–1940) – Ethno-historische Dekonstruktion im Spannungsfeld zwischen indigenen Ethnographien und kolonialen Texten

Inge Brinkman:
Ethnography and Literature – Troubled Waters and Eharo Lyahompa by Joseph Diescho

Stefan Eisenhofer:
Lokalhistoriographien als politisches Instrument – Die Schriften Jakob Egharevbas über das Reich Benin

Thomas Geider:
Swahilisprachige Ethnographien

Jan-Bart Gewald:
Herero annual parades – commemorating to create

Beatrix Heintze:
Non-verbale ethnographische Darstellungen aus Angola

Adam Jones:
Zwei indigene Ethnographen der Goldküste im 19. Jahrhundert – Kwasi Boakye und Carl Reindorf

Carola Lentz:
Staatenlose Gesellschaften oder Häuptlingtümer? Eine Debatte unter Dagara-Intellektuellen über die vorkoloniale politische Organisation

Wilhelm J.G. Möhlig:
Aniceti Kiterezas Romane als Beispiel für eine afrikanische indigene Ethnographie

Peter Probst:
Archibald Makumbis Maliro ndi Miyambo ya Chewa – Ein früher ethnographischer Text aus Malawi

Tobias Wendl:
One Man Thousand – Fotografen der Fante in Ghana

You may also like…