Alain-Christian Bassène: Morphosyntaxe du jóola banjal [PDF] (Kopie)

 39,80

Enthält 7% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (Download)

Langue atlantique du Sénégal

Zum Anzeigen und Lesen von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader, z. B. Adobe Acrobat Reader oder Foxit Reader.
ISBN 978-3-89645-548-2 Artikelnummer: 548 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

2007
XVI, 304 Seiten
1 Farbkarte, 1 s/w-Karte, 2 Farbfotos, 1 Grafik, 11 Tabellen, Anhang: Originaltext mit interlinearer franz. Übersetzung, Wortlisten Jóola banjal-Französisch, Französisch-Jóola banjal

Textsprache: Französisch

Jóola ist eine Gruppe atlantischer Sprachen, die in der Casamance-Region im Süden Senegals gesprochen werden. Trotz der geographischen Nähe der Jóola-Sprachen zueinander und der kulturellen Homogenität ihrer Sprechergemeinden schließt das Ausmaß ihrer Unterschiede eine Klassifizierung als dialektale Varietäten einer einzigen Sprache aus. Da dies jedoch lange nicht erkannt wurde, ist der Großteil der Jóola-Sprachen bislang kaum bzw. gar nicht dokumentiert.

Der vorliegende Band stellt die erste Beschreibung des Jóola Banjal dar. Er bietet detaillierte Analysen der Phonologie, Morphologie und Syntax dieser etwa 7.000 Sprecher zählenden Sprache. Das Buch ist nicht nur für Spezialisten des Fachgebietes der atlantischen Sprachen von Interesse, sondern ebenso für allgemeine Sprachwissenschaftler und Typologen, da sich der Autor bei seiner Präsentation der Morphosyntax des Jóola Banjal an den aktuellen Maßstäben der typologisch ausgerichteten Beschreibungen von Sprachen orientiert.