Andrew Haruna: A Grammatical Outline of Gùrdùn / Gùrùntùm (Southern Bauchi, Nigeria)[PDF]

 29,80

Enthält 7% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (Download)
Zum Anzeigen und Lesen von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader, z. B. Adobe Acrobat Reader oder Foxit Reader.
ISBN 978-3-89645-461-4 Artikelnummer: 461 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

2003
XIV, 144 Seiten
1 Karte, zahlreiche Tabellen

Textsprache(n): Englisch

Die West-Tschadische Sprache Gùrdùn / Gùrùntùm gehört zusammen mit den Kuschitischen, Semitischen, Omotischen Sprachen und Alt-Ägyptisch zur afro-asiatischen Sprachfamilie. Ihre Verbreitung findet sie im südlichen Bauchi-Gebiet in Nord-Nigeria. Bislang liegt keine Untersuchung dieser Minoritätensprache vor, und es ist insgesamt wenig über sie bekannt, obwohl sie wie eine ganze Reihe dieser Sprachen vom Sprachtod bedroht ist.

Andrew Haruna, Linguist und Semisprecher des Gùrdùn, hat sich mit der vorliegenden Studie zur Aufgabe gemacht, diese Dokumentationslücke innerhalb der Tschadistik zu schließen. Sein Werk ist eine datenorientierte systematische Sprachbeschreibung, wobei der Schwerpunkt auf der Darstellung des Verbal- und Nominalsystems liegt.

Die übersichtliche Präsentation der Daten bietet gegenüber theorie-orientierten Studien, welche bei Weiterentwicklung oder Änderung theoretischer Annahmen an Aktualität verlieren, den Vorteil der längeren Nutzbarkeit als Datenquelle. Diese Grammatik ist ein detaillierter Beitrag zur Erweiterung des Verständnisses der besonderen sprachwissenschaftlichen Situation im südlichen Bauchi-Gebiet und der Erforschung der tschadischen Sprachfamilie im allgemeinen.