Anthony Traill: A Trilingual !Xóõ Dictionary [PDF]

 69,80

Enthält 7% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (Download)

!Xóõ – English – Setswana

Zum Anzeigen und Lesen von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader, z. B. Adobe Acrobat Reader oder Foxit Reader.
ISBN 978-3-89645-881-0 Artikelnummer: 881 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , ,

Beschreibung

2018
VIII, 318 Seiten
6 Tondiagramme, Appendix: Birds, Botanical Species, Smells, Sounds, Swearings

Textsprache: Englisch

Varianten des !Xóõ werden im Südwesten Botswanas, in den Distrikten Ghanzi und Kgalagadi und im Aminuis-Reservat in Namibia gesprochen (Traill 1985).

Anthony Traill (1939–2007) unternahm im Jahr 1969 seine erste Feldforschung bei den !Xóõ und veröf­fentlichte 1994 ein zweisprachiges Wörterbuch ihrer Sprache (hier auch bestellbar). Das nun vorliegende dreisprachige Wörterbuch ist eines seiner unvollendeten Werke, das posthum fertiggestellt werden konnte. Es hat seine Ursprünge in einer 1300-Wörter-Datenbank, die vor einigen Jahren zusammengestellt wurde und nur Beispiele von Wörtern enthielt, die notwendig waren, um eine linguistische Analyse von phonetischen, phonologischen und relevanten syntaktischen Formen durchzuführen. Zudem enthielt sie eine Swadesh-Liste mit 200 Wörtern für vergleichende Studien.

In den letzten Jahren seines Lebens versuchte Traill, so viele lexikalische Begriffe wie möglich aufzunehmen, weil er erkannte, dass die Sprache ernsthaft bedroht war und kein allgemein verfügbares lexikalisches Material für !Xóõ existierte. Zudem sollte die Abdeckung des Wortbestands der Sprachen erweitert werden, um phonetische und phonologische Phänomene so vollständig wie möglich zu untersuchen. Dies erklärt auch die Aufnahme von Pflanzen-, Vogel-, Topf- und Personennamen, die üblicherweise nicht in einem Wörterbuch enthalten sind.

Bei der inhaltlichen Präzisierung des Wörterbuchs verfolgte der Autor zwei Ziele: Erstens sollte es jedes Wort enthalten, das in der gesamten linguistischen Literatur über Khoisan-Sprachen zu finden ist, und zweitens sollte es jedes in der anthropologischen Literatur verwendete Wort oder Konzept der Khoi oder San enthalten. Das Wörterbuch gibt nicht vor, vollständig zu sein, aber es enthält einen systematischen Versuch, so viel wie möglich vom lexikalischen und konzeptuellen Inhalt einer einzigartigen Kultur zu reflektieren.

Der Englisch-!Xóõ-Teil ist keine reine Umkehrversion des !Xóõ-Englisch-Teils. Letzteres ist in seiner lexikalischen Abdeckung viel umfangreicher und enthält grammatische Informationen, illustrative Beispiele und Querverweise. Die Englisch-!Xóõ und Setswana-!Xóõ-Indizes sind enthalten, um den Zugang zu den anderen Teilen zu erleichtern. Diese Abschnitte bieten daher bewusst keine umfassende Auflistung aller englischen oder Setswana-Glossen für !Xóõ-Begriffe und auch nicht die Vielfalt der grammatikalisch bedingten Versionen eines Wortes.