Harry Stroomer: Tashelhiyt Berber Texts from the Ayt Brayyim, Lakhsas and Guedmioua Region (South Morocco) [PDF]

 36,80

Enthält 7% MwSt.

A Linguistic Reanalysis of Récits, contes et légendes berbères en Tachelhiyt by Arsène Roux with a Translation in English

Zum Anzeigen und Lesen von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader, z. B. Adobe Acrobat Reader oder Foxit Reader.
ISBN 978-3-89645-384-6 Artikelnummer: 384 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

2003
233 Seiten
2 Karten, 1 Faksimile-Abbildung, 1 Transkriptionstabelle

Textsprache: Englisch

Die Berbersprachen gehören, zusammen mit den Tschadischen, Kuschitischen, Semitischen, Omotischen Sprachen und Alt-Ägyptisch, zur afroasiatischen Sprachfamilie. Heutzutage werden die Berbersprachen in einem Gebiet gesprochen, das sich von Ägypten über Libyen und Algerien bis nach Marokko und von der Mittelmeerküste bis in den Süden der Sahara erstreckt. Unter den Berbersprachen ist das Tashelhiyt-Berber die größte Einzelsprache mit etwa 6 bis 8 Millionen Sprechern und findet ihre Verbreitung in Südmarokko.

Das könnte Ihnen auch gefallen …