Bernd Heine / Wilhelm J.G. Möhlig / Franz Rottland / Jürgen Christoph Winter (Hrsg.): SUGIA Sprache und Geschichte in Afrika [PDF]

 39,80

Enthält 7% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (Download)
Zum Anzeigen und Lesen von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader, z. B. Adobe Acrobat Reader oder Foxit Reader.
ISBN 978-3-89645-090-6 Artikelnummer: 090 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , ,

Beschreibung

1994
423 Seiten
6 Karten, zahlreiche Tabellen

Textsprachen: Englisch, Deutsch

INHALT

Giorgio Banti:
Some Concord-less Verbal Paradigms in Omo-Tana

Marianne Bechhaust-Gerst:
The Beja and the Camel – Camel-Related Lexicon in tu bedawie

Tore Janson:
Southern Bantu and Makua

Raimund Kastenholz:
Comparative Mande Studies – State of the Art

James L. Newman:
Reconfiguring the Sandawe Puzzle

Derek Nurse / Franz Rottland:
Sonjo – Description, Classification, History

Peter Scheulen:
Die Sprachen Namibias als „Eingeborenensprachen“ in der politischen und wissenschaftlichen Diskussion zur deutschen Kolonialzeit, unter besonderer Berücksichtigung der Kolonial- und Afrikanistik-Zeitschriften (ein Überblick)

Joseph Tsonope:
Historical Implications for the Bantu Prefix / Concord Relationship – Evidence from Setswana Child Language

Rainer Voßen:
Strukturveränderung als Folge von Mehrsprachigkeit? – Die Nominalklassenpräfixe der Bantusprachen Ngamilands