Irmtraud Stellrecht (ed.): The Past in the Present [PDF]

 39,80

Enthält 7% MwSt.

Horizons of Remembering in the Pakistan Himalaya

Zum Anzeigen und Lesen von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader, z. B. Adobe Acrobat Reader oder Foxit Reader.

Beschreibung

1997
XXII, 238 Seiten
1 Faltkarte, 3 Karten, 9 Genealogien

Textsprache: Englisch

In diesem englischsprachigen Sammelband beschäftigen sich Ethnologen und Orientalisten mit der schriftlichen und oralen Verarbeitung von historischen Prozessen und Erfahrungen in Nordpakistan. Die Autorinnen und Autoren haben während ihrer Langzeitfeldforschungen in Nordpakistan selbst miterlebt, welche Bedeutung die Vergangenheit im gegenwärtigen Leben der Bewohner der Hochgebirgstäler einnimmt. Erfahrungen aus vorkolonialer, kolonialer und postkolonialer Zeit, Langzeitprozesse der Islamisierung sowie das aktuelle Aufeinandertreffen von traditionellen und modernen Lebensstilen sind thematische Schwerpunkte der Aufsätze.

INHALT

Irmtraud Stellrecht:
Writing Concerning the Past in Northern Pakistan – A Short Introduction

Wolfgang Holzwarth:
Islam in Baltistan – Problems of Research on the Formative Period

Andreas Rieck:
Who Are the Nurbakhshis? Controversy about the Identity of a Beleaguered Community in Baltistan

Martin Sökefeld:
Jang Azãd¡ – Perspectives on a Major Theme in Northern Areas’ History

Monika Schneid:
Identity, Power and Recollection – Inside and Outside Perspectives on the History of Bagrot, Northern Pakistan

Johannes H. Löhr:
Gender, Power, and Public Identity – Maintaining the Masculine Past

Maria Marhoffer-Wolff:
Family History as Legitimizing Strategy – The Thui Khal¡fa
Hochgebirgstäl
Ruth Göhlen:
The Background of Genealogical Time Structuring and Remembering – Aspects of Time in Astor Valley, Northern Pakistan

Roland Hansen:
Demonic Sabotage – Corruption – Natural Hazard. Channel Breaks and the Manipulation of “Myth” in Astor Valley, Northern Pakistan