J. Rösel / T. von Trotha (eds.): The Reorganisation or the End of Constitutional Liberties? La réorganisation ou la fin de l’état de droit? [PDF]

 69,80

Enthält 7% MwSt.
 
Zum Anzeigen und Lesen von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader, z. B. Adobe Acrobat Reader oder Foxit Reader.

Beschreibung

2005
298 Seiten
1 Tabelle, 1 Grafik

Textsprachen: Englisch, Französisch, Deutsch

Der Rechtsstaat ist seit vielen Jahren Veränderungen unterworfen, die sich im Gefolge des neuerlichen Kampfes gegen den Terrorismus beschleunigt haben. Die Veränderungen berühren die Grundlagen der Rechtsstaatlichkeit selbst. Die Arbeitsgemeinschaft europäischer Rechtsethnologen (AGERE) hat dies zum Anlass genommen, sich auf einer Tagung an der Universität Rostock im Jahre 2002 die Frage nach der Zukunft des Rechtsstaates zu stellen und dazu zu einem interdisziplinären Gespräch einzuladen.

Die in diesem Band versammelten Beiträge geben einen Einblick in dieses Gespräch. Sie sind geschrieben von Politik- und Rechtswissenschaftlern, Kriminologen und Philosophen, Afrikanisten und Ethnologen, Islamwissenschaftlern und Soziologen. Sie unterrichten über die Entwicklung der Rechtsstaatlichkeit in weiten Teilen der Welt – von der Europäischen Union über west- und ostafrikanische Länder bis nach Indonesien und Westsumatra.

Die Antworten auf die Frage nach der Reorganisation oder dem Ende der Rechtsstaatlichkeit sind vielfältig und differenziert. In der Summe machen sie deutlich, dass sich der Rechtsstaat nicht nur in der außereuropäischen Welt, sondern auch in Europa in ‚schwerem Gewässer‘ befindet. Die Beiträge geben darüber hinaus wichtige Anregungen für die aktuellen Debatten über Terrorismus, Entwicklungspolitik, die islamische Welt und die Europäische Union.

INHALT

Trutz von Trotha / Jakob Rösel: La réorganisation ou la fin de l’État de droit? Quelques observations
Trutz von Trotha: An Overview of the Contributions and a Summary of a Pluridisciplinary Debate

I. La réorganisation ou la fin de l’État de droit? Rapports mondiaux et défies philosophiques / Reorganisation or Decline of the Rule of Law? Global and Philosophical Issues
Jakob Rösel: Decline or Reorganisation of the State and the Rule of Law?
Yves Bizeul: Droits de l’homme, État de droit et « postmodernité »

II. Rapports et défies – Les réalités de l’État de droit dans le monde occidental – quelques exemples / Issues and Challenges – The Realities of Constitutional Liberties in the Western World – Case Studies
Phillippe Robert: La naissance de l’Etat de sécurité
Andreas Baumer: Civil Liberties and the Challenge of Political Terrorism – The Case of Spain
Martin Schubarth: L’Union Européenne, d’une communauté économique à une communauté de droit?

III. Rapports et défies – Les réalités de l’État de droit dans le monde subsaharien – quelques exemples / Issues and Challenges – The Realities of Constitutional Liberties in Subsaharan Africa – Case Studies
Harald Sippel: “Rechtsstaat” and the Heritage of Different Legal Systems in Namibia and Tanzania
Ulrike Wanitzek: Land Law and Legal Pluralism in Tanzania – Security of Customary Land Tenure?
Erdmute Alber: Vindicte populaire comme facteur limitant l’implantation de l’Etat de Droit – l’exemple du Nord-Bénin
Wilhelm J.G. Möhlig / Rüdiger Köppe: Obstacles on the Postcolonial Path towards Constitutional Liberties – Tanzanian Examples

IV. Rapports et défies – Les réalités de l’État de droit dans le monde islamique – deux exemples / Issues and Challenges: The Realities of Constitutional Liberties in the Islamic World – Two Examples
Hervé Bleuchot: La mondialisation et les Droits de l’homme – Les Débats sur le Droit pénal musulman
Keebet von Benda-Beckmann / Franz von Benda-Beckmann: How Bleak is the Picture? Towards Constitutional Liberties in Indonesia

Résumés / Summaries / Zusammenfassungen

Verschiedene Tagungsbände zu den Konferenzen der Arbeitsgruppe Deutsch-Französischer Rechtsethnologen (AGERE) wurden ebenfalls in unserem Programm veröffentlicht:

W.J.G. Möhlig / T. von Trotha (Hrsg./éds.): Legitimation von Herrschaft und Recht / La légitimation du pouvoir et du droit [PDF]
J. Rösel / T. von Trotha (Hrsg.): Dezentralisierung, Demokratisierung und die lokale Repräsentation des Staates [PDF]
Trutz von Trotha / Jakob Rösel (eds.): On Cruelty · Sur la cruauté · Über Grausamkeit [PDF]

Unter diesen Verweisen finden Sie Publikationen der Beitragenden und weitere Monographien und Sammelbände zu rechtsethnologischen und rechtssoziologischen Themen:

Das könnte Ihnen auch gefallen …