Maarten Mous / Martha Qorro / Roland Kießling: Iraqw-English Dictionary [PDF]

 49,80

Enthält 7% MwSt.
 

With an English and a Thesaurus Index

Zum Anzeigen und Lesen von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader, z. B. Adobe Acrobat Reader oder Foxit Reader.
ISBN 978-3-89645-065-4 Artikelnummer: 065 Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

2002
VIII, 203 Seiten
1 Grafik, 2 Tabellen, Indizes: Englisch/Iraqw-Entsprechungen und Wortfelder

Textsprache: Englisch

Das Iraqw gehört zur Gruppe der südkuschitischen Sprachen und unterscheidet sich signifikant von den ansonsten in Tansania vorherrschenden Bantu-Sprachen. Die Iraqw leben hauptsächlich in der Provinz Arusha in Nord-Tansania. Sie betreiben vornehmlich Ackerbau, kombiniert mit Viehzucht. Die Zahl der Sprecher des Iraqw wird auf ungefähr 500.000 geschätzt. Weil das Iraqw heute einem starken Einfluss anderer Sprachen, besonders des Swahili, ausgesetzt ist, legt das vorliegende Wörterbuch einen größeren Schwerpunkt auf den traditionellen Wortschatz der Iraqw, bevor dieser in Vergessenheit gerät. Die Lehnwörter, die aufgenommen wurden, sind besonders gekennzeichnet. Die Autoren haben ebenfalls Bezeichnungen zu Flora und Fauna, Personennamen und einige Ortsnamen mitaufgenommen.

Ein englischer Index erschließt die originalsprachlichen Entsprechungen im Lexikonteil. Ein Thesaurus ordnet die Iraqw-Begriffe nach semantischen Kriterien.

Unter den nachstehenden Verweisen finden Sie weitere Werke zum Iraqw und südkuschitischen Sprachen:

Das könnte Ihnen auch gefallen …