Mama Djilla / Bart Eenkhoorn / Jacqueline Eenkhoorn-Pilon: Phonologie du jôwulu (« samogho ») [PDF]

 24,80

Enthält 7% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (Download)
Zum Anzeigen und Lesen von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader, z. B. Adobe Acrobat Reader oder Foxit Reader.
ISBN 978-3-89645-075-3 Artikelnummer: 075 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , ,

Beschreibung

2004
VI, 149 Seiten
1 Karte, 15 Tabellen, 19 Grafiken

Textsprache: Französisch

Das Jôwulu – auch unter der Bezeichnung „Samogho“ bekannt “ ist eine West-Mandesprache und somit der Niger-Kongo-Sprachfamilie zugehörig. Die Sprache wird vor allem im südöstlichen Mali und südwestlichen Burkina Faso von den Jori gesprochen. In beiden Ländern beläuft sich die Sprecherzahl auf insgesamt 10.000 bis 15.000. Dem phonologischen Sketch wird eine kurze demographische, ethnographische und soziolinguistische Einführung vorangestellt.

Der Hauptteil beschreibt die Phoneme und morpho-phonologischen Prozesse, sowie die wichtigsten phonologischen Merkmale des Jôwulu, die Vokalharmonie und die Tonologie. Das Buch wird durch eine Französisch-Bambara-Jôwulu-Wortliste beschlossen, die neben der orthographischen Darstellung auch die phonetische Realisierung der 300 Jôwulu-Wörter abbildet.

Ziel dieses Buches ist zum einen, den Jôwulu-Sprechern bei der Wahl einer einheitlichen Orthographie zu helfen. Zum anderen soll dieser Beitrag die Mandeistik im allgemeinen bereichern und die Kenntnisse über die Mande-Sprachen verbessern.