Manfred von Roncador / Gudrun Miehe: Les langues gur (voltaïques) [PDF]

 39,80

Enthält 7% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (Download)

Bibliographie commentée et inventaire des appellations des langues

Zum Anzeigen und Lesen von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader, z. B. Adobe Acrobat Reader oder Foxit Reader.
ISBN 978-3-89645-111-8 Artikelnummer: 111 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

1998
VIII, 283 Seiten
Index: Verzeichnis aller Gur-Sprachen

Textsprache: Französisch

Die Bibliographie enthält etwa 2.000 Titel von linguistischer Relevanz. Neben linguistischen Arbeiten im engeren Sinne wurden aufgenommen: Originaltexte (Märchen, Sprichwörter, Legenden usw.), didaktische Literatur zur Alphabetisierung, Ethnologica, soweit sie sprachliches Material enthalten, sowie einige ältere Arbeiten, die zur Lokalisierung der Sprachen und Völker relevant sind. Neben allgemein zugänglichen Titeln beinhaltet die Bibliographie eine große Anzahl von Titeln aus dem Bereich der sog. grauen Literatur.

Die Einträge sind nach Autorennamen bzw. herausgebenden Körperschaften geordnet und enthalten Schlagwörter zum Inhalt und zu den behandelten Sprachen oder Sprachgruppen sowie in einigen Fällen bibliographische oder querverweisende Bemerkungen. Diesen Einträgen ist ein Sprach- und Sachindex zugeordnet.

Die auf die Bibliographie bezogene Liste der in der Literatur vorkommenden Sprachbezeichnungen umfasst etwa 1.500 Einträge. Jeder aufgefundenen Sprachbezeichnung sind nach Möglichkeit die Ersterwähnung sowie etymologische und klassifikatorische Angaben zugeordnet, die die Auffassung der Quelle wiedergeben. Die Identifikation mit existierenden Sprachen erfolgt durch Verweis auf eine „Normalform“, für die die offiziell anerkannte oder in der jüngeren Forschung als angemessen erkannte Sprachbezeichnung gewählt wurde. Jedem Eintrag ist ein Randcode zugeordnet, der eine numerische Gliederungszahl enthält und somit eine unmittelbare Zuordnung erlaubt. Dem an Gursprachen Interessierten wird damit ein umfassendes Referenzwerk an die Hand gegeben.