Marc Seifert: Narrations of the Kavango [PDF]

 34,80

Enthält 7% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (Download)

Folktales and Documentary Texts from Northern Namibia and Southern Angola

Zum Anzeigen und Lesen von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader, z. B. Adobe Acrobat Reader oder Foxit Reader.
ISBN 978-3-89645-279-5 Artikelnummer: 279 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , ,

Beschreibung

2006
284 Seiten
3 Karten, 14 s/w-Fotos, 1 Tabelle, 1 Abbildung, Index

Textsprache: Englisch

Das vorliegende Werk stellt eine Sammlung von 59 Volkserzählungen fünf verschiedener Kavango-Ethnien (Kwangali, Mbunza, Manyo, Mbukushu, Nyemba) vor. Sie leben erst seit einer verhältnismäßig kurzen Zeitspanne in ihrem heutigen Siedlungsgebiet entlang beider Ufer des Kavango-Flusses zwischen Katwitwi im Westen und Shakawe (Botswana) im Osten.

Alle Erzählungen wurden auf der namibischen Seite des Flusses zwischen September 2005 und August 2006 aufgezeichnet. Der Kavango ist in jeder Hinsicht das Zentrum des Lebens dieser Region: geografisch, landwirtschaftlich und nicht zu guter Letzt kulturell. So ist es nicht erstaunlich, dass er im Leben der an seinen Ufern siedelnden Menschen eine bedeutende Rolle spielt: In ihren alltäglichen Lebensbereichen genauso wie in ihren Erzählungen.

Der Kavango ist der Platz zum Leben, die Quelle für Wasser und Nahrung und der Ursprung und die Inspiration für eine Vielzahl von Mythen und Legenden. All dies spiegelt sich in den Volkserzählungen wider. Die Erzählungen wurden unmittelbar im Forschungsgebiet in Zusammenarbeit mit Feldforschungsassistenten und den Erzählern aufgezeichnet, transkribiert und übersetzt.

Das Buch präsentiert diese in der Originalsprache, gefolgt von einer Übertragung ins Englische. Soweit möglich, folgen die Übersetzungen dem Original unter Berücksichtigung des typischen kompositorischen Charakters der jeweiligen Erzählung. Zum besseren Verständnis der Texte und ihrer kulturellen Inhalte sind diese mit Annotationen versehen, die zusätzliche Informationen und Erläuterungen bieten. Begriffe aus Fauna und Flora werden mit ihrem biologischen oder botanischen Fachbegriff aufgeführt und teilweise durch Fotos illustriert.

Die Texte sind thematisch in Kapitel unterteilt, wobei fast jedes dieser Kapitel mit einigen einleitenden Erläuterungen bezüglich des jeweiligen Themenkomplexes und zusätzlichen bibliografischen Angaben versehen ist.