Mechthild Reh: Anywa Language [PDF]

 69,80

Enthält 7% MwSt.

Description and Internal Reconstructions

Zum Anzeigen und Lesen von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader, z. B. Adobe Acrobat Reader oder Foxit Reader.
ISBN 978-3-927620-73-5 Artikelnummer: 73 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , , , , ,

Beschreibung

1996
XIX, 575 Seiten
1 Karte, 46 Tabellen, Anhang: Autoren-, Sprachen- und Sachindex

Textsprache(n): Englisch

Die vorliegende Arbeit, die überarbeitete Habilitationsschrift der Autorin, enthält eine detaillierte phonologische, morphologische, syntaktische und textbezogene Beschreibung der mit dem Schilluk verwandten westnilotischen Sprache Anywa. Sie wurde in Äthiopien und im Sudan von etwa 200.000 Menschen gesprochen, entlang der Flüsse Sobat, Baro, Gelo und Akobo, während neuere Erhebungen nur noch von 100.000 Sprechern ausgehen. Die synchrone Analyse wird durch interne Rekonstruktionen ergänzt, mit deren Hilfe die relative Zeittiefe und der spezifische Entwicklungsweg verschiedener grammatischer Merkmale ermittelt wird.

Für Typologen ist das Anywa von besonderem Interesse, da diese Sprache zu den Split-Ergativ-Sprachen gehört, einem Sprachtypus, der in Afrika lange Zeit für nicht vertreten galt. Abgerundet wird die Arbeit durch einen 55-seitigen Anhang mit Wort-für-Wort und frei übersetzten Anywa-Texten und durch verschiedene Indizes.

Von der Autorin dieses Werks liegt überdies eine kompaktes Wörterbuch des Anywa vor.