Robert Koops: A Grammar of Kuteb [PDF]

 34,80

Enthält 7% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (Download)

A Jukunoid Language of East-Central Nigeria

Zum Anzeigen und Lesen von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader, z. B. Adobe Acrobat Reader oder Foxit Reader.
ISBN 978-3-89645-422-5 Artikelnummer: 422 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

2009
16 Seiten römisch, 287 Seiten
2 Karten, 6 s/w-Fotos, 3 Diagramme, zahlreiche Tabellen und Übersichten, Anhang: A Kuteb Story – A boy who refused to marry, Fadenheftung

Textsprache: Englisch

Im zentralen und östlichen Teil Nigerias sind etwa 150 verschiedene Benue-Kongo-Sprachen verbreitet. Bis auf wenige Ausnahmen sind sie kaum dokumentiert, weder auf lexikalischer noch auf grammatikalischer Ebene. Die etwa 20 Jukunoid-Sprachen Nordost-Nigerias – mit einer Sprecherzahl von annähernd 350.000 Menschen – wurden beispielsweise 1980 von Shimizu zum erstenmal kurz umrissen und sind bis heute nur durch wenige Grammatiken vertreten, z.B. zum Bezen, Jukun und Hone (siehe Verweise unten).

Das Kuteb gehört zur südlichen Sprachgruppe und ist bislang noch nicht beschrieben worden, obwohl schon Koelle 1854 in seiner Polyglotta Africana eine Wortliste des Kuteb veröffentlicht hat. Es wird von mehr als 100.000 Einwohnern der Takum Local Government Area des nigerianischen Bundesstaates Taraba State gesprochen. Das vorliegende Werk bietet einleitend einen historischen und ethnographischen Überblick über die Region und geht im Folgenden näher auf die verschiedenen Dialekte und deren phonologische Unterschiede ein.

Der Überblick über die Phonologie beinhaltet auch eine kurze Darstellung der Standardorthographie des Kuteb. Der Hauptteil der Grammatik befasst sich mit Morphologie und Syntax, auf der Grundlage von umfangreichem Feldforschungsmaterial. Ein narrativer Originaltext, der exemplarisch für viele der eingehend beschriebenen Phänomene ist, beschließt das Werk. Der Text ist eine vollständig überarbeitete und auf den neuesten Stand gebrachte Ausgabe der von Robert Koops 1990 am Institut für Linguistik der Universität von Colorado (Boulder/CO, USA) eingereichten Dissertation „Aspects of Kuteb Grammar“, die von Zygmunt Frajzyngier betreut wurde. Ein die Grammatik ergänzendes Wörterbuch soll zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen.